Über outScout.org

Zielgruppe

OutScout wendet sich an alle Trekker, Camper und Naturliebhaber die einen gemütlichen Campingplatz oder eine nette Herberge in angenehmer Atmosphäre suchen.
Nicht zur Zielgruppe gehören Dauercamper, im Luxus-Wohnmobil Reisende, Pauschalurlauber und nach Bequemlichkeit Suchende.

Leute die häufiger mit dem Zelt unterwegs sind kennen wahrscheinlich die Situation: Man peilt einen Campingplatz auf einer Landkarte an, kommt an und der Platz gleicht eher einer Laubenkolonie oder einem Wohnmobilstellplatz als dem was man sich unter einem Campingplatz in freier Natur vorstellt. Hier will outScout Abhilfe schaffen.

Ziel ist es naturnahe Orte in schöner Umgebung zu sammeln und diese auf einer Karte allen Outdoorfans zu Verfügung zu stellen. Der Schwerpunkt liegt bei Campingplätzen und Zeltwiesen. Desweiteren werden auf der Karte Biwakplätze, Schutzhütten und Hostels/Herbergen/Berghütten geführt.

Woher kommen die Einträge?

Herzstück von OutScout sind die von angemeldeten Benutzern eingetragenen und bewerteten Camping- und Biwakplätze sowie Herbergen bzw. Hostels.

Ergänzt werden die Einträge durch die sehr umfangreiche Datenbank von OpenStreetMap.org. Diese Daten stellen allerdings alle Campingplätze ungefiltert dar und sind zum Teil fehlerhaft.

Genaueres über die Unterscheidung der verschieden Orte und zur Bedienung der Karte findest du in der Hilfe und auf der Karte selbst.

Wer kann mitmachen

Jeder der ein Interesse am naturnahem Reisen hat und die Idee von outScout verstanden hat.
Um sich aktiv an OutScout zu beteiligen ist eine kostenlose Registrierung notwendig.